SGB-Stahlbau GmbH


15295  
SGB Ing.- u. Stahlbau GmbH
Georg - Schacht - Straße 18c
Brieskow - Finkenheerd
Tel.:  
Fax:  
eMail:  
(03 36 09) 72 66 - 00
(03 36 09) 72 66 - 19
Mail@SGB-Stahlbau.de


15890  
SGB Ing.- u. Stahlbau GmbH
Seeberge 19
Eisenhüttenstadt
Tel.:  
Fax:  
eMail:  
(0 33 64) 7 69 79-0
(0 33 64) 7 69 79-20
SGBEFS.GmbH@t-online.de
SGB Startseite
Unternehmen
Geschichte
Fakten
Standort
Profil
Ingenieurbüro
Stahlbau
Schweißfachbetrieb,
ULV Bescheinigung
Trapezblech, Isopaneele
Lärmschutzwand
Bild-Referenzen
Partner - Firmen
Sitemap
Kontakt
Betriebsteil EH
Impressum
© Ffo Webservice 2007-2017

Lärmschutzwände

Als Kooperationspartner der Fa. [k]nord beteiligen wir uns am Vorhaben für begrünbare Lärmschutzsyteme.

Unser Leistungspart:
  • statische Bemessung
  • konstruktive Anpassungen
    ( Tore, Türen, Bögen )
  • Fertigung von Stahlrahmen und Stahlgitter
  • Montage der Stahlkomponenten

Der Beitrag zur wirksamen Lärmminderung

  • an Autobahnen und Straßen
  • an Schienenwegen
    (Bahn, Straßenbahn)
  • an Flughäfen und -plätzen
  • an Gewerbegebieten
  • an Industriegebieten
  • an Tagebaufeldern
  • in Sportanlagen
    (z.B Rennstrecken, Stadien)
  • in Wohngebieten
    (Schulen, Krankenhäusern, Seniorenresidenzen)
  • in Tourismus- und Naherholungsgebieten
Die Komponenten:

Gründung
Eine aufwendige Tiefgründung ist nicht erforderlich, in der Regel gründet der Steilwall auf einer einfachen Schottertragschicht

Konstruktion
Die äußerst robuste feuerverzinkte Stahlkonstruktion gewährleistet eine lange Lebensdauer.

Befüllung
Der Hohlkörper aus Stahl und speziellem Geovlies wird mit verdichtungsfähigem Boden gefüllt.

Bepflanzung

  • Pflanzgräben entlang des Steilwallfußes, gefüllt mit Substrat
  • standortgerechtes Pflanzgut, z.B. frostharte, dürretolerante Efeusorten, wilder Wein, Clematis...

Pflege
Mit der Begrünung ist ein minimaler Pflegeaufwand verbunden.

 

Gestaltung
Durch den speziellen Aufbau entsteht ein sehr kostengünstiges System mit großer Einsatzbreite.

BauhöheFußbreite
2,00 m
3,00 m
4,00 m
5,00 m
7,50 m
0,85 m
1,00 m
1,20 m
1,60 - 1,80 m
2,40 - 2,60 m

Die Lösung
Der vegetative Lärmschutz-Steilwall ist flexibel einsetzbar und verfügt über erstklassige Abschirmungswerte. Aufgrund der kompletten Bepflanzung ist dieser Lärmschutz vor ungewollter Beschriftung oder Plakatierung geschützt und erzeugt nicht zuletzt dadurch eine besonders hohe Akzeptanz in der Bevölkerung.


Referenzen
Auszug aus der Referenzliste "Begrünbarer Lärmschutzsteilwall" Anteil SGB

  • Pinneberg, Gewerbegebiet "Gehrstücken": Höhe: 3,50 m, Länge: 370,00 m
  • Horst, am Neubaugebiet "Junges Wohnen": Höhe: 4 m, Länge: 100 m
  • Hannover/Bothfeld, entlang Bezirkssportanlage: Höhe: 3 m, Länge: 160 m
  • Nordhorn, am Baugebiet Telemanstraße: Höhe: 4 m, Länge: 210 m
  • Emden, am TDS-Essers-Gelände: 3 m - 4 m, Länge: 260 m
  • Flensburg, Gewerbegebiet Kauslund, 2.BA: Höhe: 3,50 m, Länge: 60 m
  • Ludwigshafen-Mundenheim/Allerdamm: Höhe: 4 m, Länge: 60 m
  • Oldenburg (OL), Gerhard-Stalling-Straße: Höhe: 2 m-3,50 m, Länge: 410 m
  • Berlin /Schönefeld, Uranusstraße: Höhe: 5 m, Länge: 350 m
  • Lübbeb/Spreewald, Parksiedlung: Höhe: 5 m, Länge: 365 m
  • Paderborn, Hermann-Löns-Straße: Höhe 4 m, Länge: 110m

Kurz gefaßt:
Der begrünbare Lärmschutzsteilwall

  • höchste Qualität, erstklassiges Preis-Leistung-Verhältnis
  • hohe Abschirmungswerte und Schallschluckgrade (beidseitig hochasorbierend)
  • lange Lebensdauer
  • sehr flexibel
  • graffiti- und vandalismussicher
  • Schonung von Ressourcen durch die Verwendung von Recylaten
  • breite Akzeptanz in der Bevölkerung
  • Aufbauhöhe bis 7,5 m
  • keine aufwendige Tiefgründung erforderlich
  • Berücksichtigung aller rechtlichen Bestimmungen
  • sehr geringer Pflegeaufwand
[k]nord bietet Ihnen die Komplettlösung aus einer Hand!

Interesse? Weitere Auskünfte geben Ihnen gerne Ihre persönlichen Ansprechpartner

Herr Andreas Degen
Email: adegen@k-nord.de
Tel.: +49 (0) 4222/47-502
Fax.:+49 (0) 4222/47-203
Mobil: +49 (0) 163/6347-102
Internet: www.k-nord.com