SGB-Stahlbau GmbH


15295  
SGB Ing.- u. Stahlbau GmbH
Georg - Schacht - Straße 18c
Brieskow - Finkenheerd
Tel.:  
Fax:  
eMail:  
(03 36 09) 72 66 - 00
(03 36 09) 72 66 - 19

Mail@SGB-Stahlbau.de


15890  
SGB Ing.- u. Stahlbau GmbH
Seeberge 19
Eisenhüttenstadt
Tel.:  
Fax:  
eMail:  
(0 33 64) 7 69 79-0
(0 33 64) 7 69 79-20
SGBEFS.GmbH@t-online.de
Startseite EH
Unternehmen
Geschichte
Fakten / Maschinen
Standort
Profil
Metallbearbeitungs- u.
Vorfertigungszentrum
Zuschnitt
Verformung
Schweissen
GL-Zulassung
Aluminium- und
Edelstahlzuschnitt
Referenzen
Sitemap
Kontakt
Betriebsteil BF
Impressum
© Ffo Webservice 2007-2017



Wir übernehmen für sie den Blechzuschnitt von Stahlbauteilen für den Schiff-, Wasser-, und Industriebau direkt aus Ihrem individuellen dxf-File oder per Zeichnung.

Die Anlieferung der Bleche erfolgt per LKW, anschliessend wird die Fracht beschriftet und in der wettergeschützten Halle eingelagert. Die Lagerstätten umfassen dabei Bleche, Profile und Stabstähle in den verschiedensten Abmessungen und Güten.
Zuschnitt© by www.zinser.de
Der Zuschnitt der auftragsbezogenen Formteile in jeglicher Konfiguration erfolgt mit der "Zinser" CNC - Plasmaschneidanlage und Autogen über die Anlage "cortan".

SGB ist in der Lage, Bleche bis zu einer Grösse von 3000 x 12000 mm und einer Dicke von bis zu 200 mm auf der entsprechenden Brennschneidmaschine (Autogen, Plasma) zu verarbeiten. Nach Möglichkeit wird der Zuschnitt der Bleche gleichzeitig, d.h. parallel oder aber spiegelbildlich (Backbord, Steuerbord) auf den Brennschneidmaschinen vorgenommen.
ZuschnittZuschnitt
Die Erforderliche Linien und Signierungen werden durch den Plasmamarkierer der Brennschneidmaschine auf dem Rohblech fixiert. Das Plasmaschneiden ist für alle leitfähigen Metalle geeignet und erlaubt. Durch die hohe Schneidgeschwindigkeit der Plasmaschneidanlage erhalten sie Brennzuschnitte in guter Qualität für Materialstärken bis zu 15mm.

Für alle Teile können auf Wunsch auch die Schweißnahtvorbereitungen in eigener Fertigung erfolgen.

Zuschnitt
Je nach Möglichkeit werden bestimmte Formen der Nahtvorbereitung mit dem Schneiden der Bauteilkonturen angearbeitet, kompliziertere Kantenformen sowie Blechdickenangleichungen, Schärfungen usw. werden an speziellen Arbeitsplätzen bearbeitet.

Selbstverständlich erhalten Sie für sämtliche Produkte die dazugehörigen Prüfzeugnisse. Erwünschte weiterführende Prüfungen werden entsprechend Ihren Anforderungen ausgeführt.